Produkte
Zuhause & Unternehmen
HeizölPelletsDieselFlüssiggasAdBlue®
Mobilität & Tankstellen
Future Fuels
Technik
Karriere
Unternehmen
Tankstellenfinder
Kontakt

Zertifikat für Finke verlängert

VDA bestätigt im Re-Audit die Voraussetzungen für Produktion und Abfüllung von AdBlue®
05.01.2022

Das Finke Mineralölwerk produziert AdBlue® und füllt die synthetisch hergestellte Harnstofflösung zur Reinigung der Dieselabgase im Katalysator ab. Dazu benötigt die zu Hoyer gehörige Gesellschaft ein Zertifikat vom Verband der Automobilindustrie (VDA). Alle drei Jahre werden die Voraussetzungen überprüft. Da es wieder einmal Bestnoten gab, konnte erneut erfolgreich das Zertifikat verlängert werden.
Hoyer ist inzwischen Marktführer für die Inverkehrbringung von AdBlue® in Deutschland. Neben der Versorgung der Kundschaft an den Zapfsäulen an Tankstellen gibt es unterschiedlichste Belieferungs- und Gebindeformen: ob als lose Ware mit Edelstahl-Tankwagen beispielsweise an Speditionen, ob in IBC-Systemen (bis zu 1.000 Liter) oder im 210-Liter-Drum für kleinere Fahrzeugflotten, die Land- und Bauwirtschaft oder in Kleingebinden für die Betankung von PKW und kleineren Nutzfahrzeugen – für jede Anforderung gibt es ein innovatives Produktportfolio.
Seit 2011 hat Finke und damit Hoyer das Zertifikat. Wurden bei der Überprüfung vor drei Jahren neben der Abfüllung in Visselhövede auch das Produktionswerk in Bremen, die AdBlue®-Dispositionen, ein AdBlue®-Tankwagen sowie einige Kunden überprüft, um nachzuweisen, dass alles den VDA-Richtlinien entspricht, war jetzt auch ein anderer Produktions- und Abfüllstandort Ziel der Audit-Kommission. Und erneut konnte Hoyer mit deutlich über 90 von 100 Punkten sehr gut abschneiden und erhielt die Verlängerung für weitere drei Jahre.

Kontakt

Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1

27374 Visselhövede

Deutschland

www.hoyer.de

info@hoyer.de

Kontaktformular
Partner