Produkte
Zuhause & Unternehmen
HeizölPelletsDieselFlüssiggasAdBlue®
Mobilität & Tankstellen
Future Fuels
Technik
Karriere
Unternehmen
Tankstellenfinder
Kontakt

Wasserstoff
von Hoyer

Wasserstoff von Hoyer

Wasserstoff – ein Kraftstoff für die Zukunft

Als ein Unternehmen mit Blick in die Zukunft möchten wir Dir auch zukünftig den passenden Kraftstoff für Deinen Antrieb liefern. Zu diesem Zweck beschäftigen wir uns täglich mit der Frage, wie ein nachhaltiger Kraftstoff in der Zukunft aussehen wird. Ein vielversprechender Kandidat dafür ist der Wasserstoff.

Was ist Wasserstoff?

Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende Element im Universum. Er ist nahezu unendlich verfügbar, kann gut gespeichert werden, ist unsichtbar, geruchlos und nicht toxisch. Das klingt nach einem perfekten Kraftstoff der Zukunft. Als Treibstoff wird der Wasserstoff in seiner reinen Form benötigt. Dieser kommt in der Natur allerdings kaum vor. Derzeit wird an Möglichkeiten geforscht, Wasserstoff kostengünstig und umweltschonend herzustellen. Wenn dies gelingt, könnte der Wasserstoff viele Probleme in der Mobilität von Morgen lösen.

Arten von Wasserstoff

Grüner Wasserstoff

Grüner Wasserstoff wird durch Elektrolyse von Wasser hergestellt. Für diese Elektrolyse wird ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien genutzt. Diese Produktion von Wasserstoff ist CO₂-frei, da der eingesetzte Strom zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Somit ist grüner Wasserstoff klimaneutral.

Grauer Wasserstoff

Grauer Wasserstoff wird mithilfe von fossilen Brennstoffen gewonnen. Dieser entsteht durch die Dampfreformierung von z. B. Erdgas. Dabei wird das CO₂ ungenutzt in die Atmosphäre abgeben. Dies verstärkt den Treibhauseffekt. Bei der Produktion einer Tonne Grauen Wasserstoffes entstehen ca. 10 Tonnen CO₂.

Blauer Wasserstoff

Blauer Wasserstoff ist grauer Wasserstoff, bei dem das entstandene CO₂ bei der Entstehung abgeschieden und gespeichert wird (Carbone Capture and Storage). Dieses CO₂ gelangt nicht in die Atmosphäre und kann als CO₂-neutral betrachtet werden. Die Langzeitfolgen der Speicherung des CO₂ sind derzeit noch unklar.

Türkiser Wasserstoff

Türkiser Wasserstoff wird durch thermische Spaltung von Methan hergestellt. Hierbei entsteht kein CO₂, sondern fester Kohlenstoff. Um die CO₂-Neutralität von türkisen Wasserstoff zu gewährleisten, muss die Wärmeversorgung des Reaktors mit erneuerbaren Energiequellen erfolgen. Außerdem muss die dauerhafte Bindung des Kohlenstoffs erfolgen.

Vorteile von Wasserstoff als Kraftstoff

  • Hohes Potenzial für die Zukunft
  • Sparsamer Betrieb
  • Emissionsfreie Nutzung
  • Sehr leiser Motor
  • Kurze Tankzeit
  • Hohe Reichweite

In welchen Bereichen bietet Wasserstoff Potenziale?

Wasserstoff ist vielseitig einsetzbar. Zukünftig könnte dieser als Kraftstoff für Nutzfahrzeuge, Schwerlast- und Personenverkehr eingesetzt werden. Aber auch im Schienenverkehr und im Lufttransport hält Wasserstoff viele Möglichkeiten bereit. Zurzeit wird beim Thema Wasserstoff in viele Richtungen geforscht. Durch die hohe Energiedichte und die damit verbundene hohe Reichweite könnte Wasserstoff ein wichtiger Kraftstoff für die Zukunft werden und somit eine echte Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich bei uns!

futurefuels@hoyer.de
Deine Nachricht an uns:
Kontakt

Wilhelm Hoyer GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1

27374 Visselhövede

Deutschland

www.hoyer.de

info@hoyer.de

Kontaktformular
Partner